Startseite | Kontakt | Vorstand | Satzung | Aktuelles | Adressen | Impressum

 
 

Wer kann bei uns anrufen?

Gepflegte,
Pflegende Angehörige,
Pflegepersonal, Freunde, Nachbarn,
Pflegeeinrichtungen

Wir bieten an:

Telefonische Beratung,
persönliche Gespräche,
Hausbesuche,
Beratung zu rechtlichen Betreuungen, zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.

 

Unser Team besteht aus Juristen, Sozialgerontologen, Psychologen, Ärzten,
rechtlichen Betreuern, sowie Altenpflegerinnen.

 Beratungen sind möglich auch in

- türkisch
- polnisch
- amharisch (äthiopische Sprache)
- Tigringa (eritreische Sprache)

Unsere Sprechzeiten:

Jederzeit nach telefonischer Terminvereinbarung

Telefon (montags - freitags): 069 - 20 28 25 30
Fax: 0322-237 152 27

E-Mail: hsm-frankfurt@t-online.de

Bankverbindung:

Handeln statt Misshandeln
Volksbank Mainspitze eG
IBAN: DE60 5086 2903 0002 5859 36

Unser Informationsblatt zum Ausdrucken:
HsM_Infoblatt.pdf

Aufnahmeantrag:

Zur Erlangung der Vereins-Mitgliedschaft können Sie hier einen Aufnahmeantrag als Word-Datei herunterladen.
Aufnahmeantrag.doc



HsM - Frankfurter Initiative gegen Gewalt im Alter - e. V.
(C) 2018